• Volksschule Strengberg

"Hallo Auto"

Am 16. September 2020 durften die Kinder der dritten Klassen an dem Verkehrssicherheitsprojekt „Hallo Auto“ teilnehmen. Besonders das Einschätzen des Bremsweges eines PKWs mit 50 km/h Geschwindigkeit sorgte für einen Aha-Effekt. Das absolute Highlight war die Vollbremsung am Beifahrersitz des „Hallo Auto“-PKWs, die jedes Kind selbst durchführen durfte. Auch die Strengberger Feuerwehr war wieder im Einsatz und ermöglichte uns so auch Bremsversuche auf nasser Fahrbahn. Danke für die Unterstützung!












6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
 

©2020 Volksschule Strengberg
Erstellt mit Wix.com